Es gibt Hunderte von Kryptowährungen und regelmäßig werden neue Projekte gestartet. Einsteiger haben auf dem Kryptomarkt meist die “alten Hasen”, also den Bitcoin oder bereits etablierte Altcoins, im Blick und beginnen ihre ersten Schritte beim Kryptohandel meist in vergleichsweise sicheren Gewässern, zumindest unter der Prämisse, dass der Kryptomarkt insgesamt wenig vorhersehbar ist.

Aktuelle Top 10 Kryptowährungen

Name Preis
bitcoin
Bitcoin
€37,641.41
ethereum
Ethereum
€2,889.45
binancecoin
Binance Coin
€426.90
tether
Tether
€0.876
cardano
Cardano
€1.33
usd-coin
USD Coin
€0.876
solana
Solana
€126.05
ripple
XRP
€0.674
terra-luna
Terra
€73.78
polkadot
Polkadot
€23.55

Bitcoin, Ethereum, Ripple, Ada und Co sind nur vier der beliebtesten Kryptowährungen. Es reihen sich viele weitere ein – und immer wieder kommt es zu ICOs (“Initial Coin Offerings”), also Crowdinvestings für neue Krypto-Projekte. Weil längst nicht jeder Plan der Entwickler und Akteure aufgeht, sollte man sich im Zweifel an die goldene Regel des Kryptohandels erinnern: Investiere nur die Geldbeträge, die du auch verlieren kannst.

Sich im Bereich der beliebtesten Kryptowährungen für ein Basisinvestment umzuschauen, ist zumindest eine gute Methode, um erste Schritte am Markt zu wagen. Auch wenn es jederzeit zu Kursschwankungen oder gar Kurseinbrüchen kommen kann, sich die etablierten Coins eine gute Anlaufstelle für erste Trading-Versuche.